Resolution zur Verlängerung des Iran Sanctions Act passiert Senat

tumblr_mb4npjS4GN1rc2y7vo1_500.png(Bild: Luizalfonso) Das war ein erster, wenngleich kaum sehr aussagekräftiger Test auf Trumps künftige MENA-Politik. Obamas Absage an eine militärische Lösung des Iranproblems hat Parteigänger und Gegner bei den Dems wie Reps, die mit zwei Stimmen die Mehrheit im Senat haben. Es erschien möglich, daß Trump Angehörige beider Lager mit einer Variante kooptiert, die, wie Reuters heute unter Berufung auf anonyme Quellen berichtet, im „engeren Kreis“ des künftigen Präsidenten tatsächlich im Gespräch war und möglicherweise bleibt: Ein neues Regime von Schurkenstaat-Sanktionen unabhängig von der Iranischen Nuklearindustrie.

Das hätte die Düpierung Moskaus und Brüssels zumindest aufgeschoben. Dies nachzuholen liegt nun in den Händen Obamas, der ein Veto gegen die Entschließung einlegen kann.
Zur Erinnerung: Der imperiale Zweck einer Vernichtung / Zerlegung der islamischen Republik hat gleich drei Quellen.

  • Die IR zählte zusammen mit Saddam Hussein und Muammar Gaddafi zu den Vorreitern der Verdrängung des Petro-Dollars aus seiner Rolle.
  • Die IR ist nach Belutschistan das bedeutendere von zwei potentiellen maritimen „Standbeinen“ Zentralasiens im Indischen Ozean. Diese geopolitische Bedeutung ist durch das One Belt, One Road – Projekt Chinas aufgewertet, nicht gemindert, weil der Iran Ausweichrouten anbieten kann, falls entweder die NATO oder Russland eine chinesisch dominierte Anbindung Zentralasiens an Europa behindern oder sabotieren.
  • Eine Umsetzung des Planes der Fraktion, die es mit Obama hielt, Iran zur imperialen Regionalmacht gegen China UND Russland aufzuwerten, hinterließe Israel als bedeutungslose nahöstliche Randprovinz.
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Imperium, Iran, israel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s