5.1. – Vermischtes

Yeni Safak berichtete heute, die türkischen Truppen in der Provinz Aleppo seien von 3 auf 8 Tausend Mann aufgestockt worden, die in drei Basislagern den Einsatzbefehl für eine Offensive erwarteten, die angeblich ohne Beteiligung der Söldnerbanden  geplant wird. Vielleicht deute ich das Kauderwelsch falsch, aber ich meine die Andeutung darin zu lesen, Erdogan biete an, Manbij südlich zu umgehen, falls Russland und die USA der Türkei zugestehen, von Al Bab aus auf Raqqa zu marschieren.

Sonst habe ich kaum etwas, das mir eine Bemerkung wert wäre. Die Plethora der Politik- und Militärberater sortiert sich in Erwartung neuer Vorgaben aus dem Weißen Haus mit viel Geschwätz entlang einer anti- und prokurdischen Front – bspw. Fabrice Balanche – deshalb schiebe ich auch die angekündigte Besprechung der Artikel von Denise Natali auf.

Die Türkei machte abermals klar, wo sie steht, indem sie mit der absurden Forderung, die syrischen Truppen und Hezbollah hätten die Aushungerung Damaskus hinzunehmen, eine Kabbelei mit dem Iran inszenierte.

Bemerkenswert finde ich die Gefaßtheit und das Selbstvertrauen, das Hadiya Yousef, Vertreterin der syrischen Kurden gegenüber dem russischen Oberkommando, bewies, indem sie, die Erpressungsmanöver ignorierend, auf den seit Jahren stehenden Forderungen der PYD an Damaskus beharrte.

125157

Das ist Marah Bakir, die 2015, noch nicht 17-jährig, kurz nach Verlassen ihrer Schule auf der Westbank, von jüdischen Landsknechten schwer angeschossen wurde. Die Täter behaupteten, sie habe ein Messer gegen die Patrouille gezückt, Augenzeugen bestreiten das. Marah wurde gestern, nach eineinhalb Jahren Folterhaft, während derer ihr mehrfach getroffener Arm unzureichend versorgt wurde, zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt.

Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s