Monatsarchiv: April 2017

Kriegstagebuch – Kurznachrichten

Unter dem irreführenden Titel Iran considers deploying ground forces to counter US intervention in Syria, der einen Debkafile – Hoax aufnimmt, berichtete das MEE über fortlaufend konkreter anmutende Kriegsvorbereitungen an der syrischen Südfront. Erdogan kündigt derweil weitere Angriffe auf Rojava und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter syrien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„Die amerikanische Antwort“ – update

Höhnische Begleitung der Leichenprozessionen in Rojava – so und nicht anders sind US-Grenzpatrouillen zu charakterisieren, über die verschiedene Seiten in Wort und Bild berichtet haben, die Navy Capt. Jeff Davis, subalterner Presse-Verbindungsoffizier des Pentagon, gegenüber AP und der Military Times … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Die amerikanische Antwort auf türkische Angriffe auf Rojava und Irak

… zusätzliche amerikanische Truppen außerhalb der türkischen Angriffszonen. Bislang habe ich aus Rojava noch keine Forderungen zum Rückzug der YPG’s aus den SDF gesehen, jetzt werden sie überfällig.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Ergebnis der russisch – amerikanischen Konsultationen

Von einem praktischen Standpunkt aus ist die Fortsetzung der vor zwei Wochen halbherzig begonnenen Serie zur Kriegsdiplomatie zwischen den führenden Nuklearmächten in einem Satz abzuhandeln: Russland hat die Hälfte seiner syrischen Luftstreitkräfte abgezogen. Der Rest steht imperialen Plänen an der Südfront … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Imperium, Russ. Föd., syrien | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

NATO-Stoltenberg auf Erdogans Kriegserklärung: Weitermachen!

Die Kriegserklärung steht hier. Die Antwort: #BREAKING NATO chief says Turkey must show 'full respect' for rule of law — AFP news agency (@AFP) April 27, 2017

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

YPJ Spox: We will withdraw from Raqqa if US doesn’t show concrete reaction to Turkey airstrikes

Kurdish Women’s Protection Units (YPJ) spokeswoman, Nesrin Abdullah, has said that the group’s forces will withdraw from the operation to capture the Islamic State’s stronghold, Raqqa, if the US doesn’t take concrete action against Turkish airstrikes targeting Kurdish forces in Syria. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter rojava | Kommentar hinterlassen

Ungebremstes Artilleriegefecht zwischen YPG und türkischer Armee nördlich Qamishli

CENTCOM jammert Erdogan minütlich über Twitter an, die YPG’s haben sich vor einer Stunde die Idiotie des Hashtags „NoFlyZone4Rojava“ einfallen lassen, stellen CENTCOM aber immerhin ein Ultimatum. Eine unbestimmte Zahl von YPG’s hat die Operationen in Tabka und Raqqa eingestellt, … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | 1 Kommentar

Statement zu Rojava

DoS-Sprecher Mark Toner hat die türkischen Angriffe im gestrigen Press – Briefing politisch gerechtfertigt. Die Erklärung „tiefer Besorgnis“ war ausdrücklich und exklusiv auf einen angeblichen Verstoß gegen eine angebliche Absage an den Angriff durch das Koordinationszentrum der OIR bezogen. Selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter rojava | 4 Kommentare

Nonsense

Jana, deren Netzzugang über denselben Anschluß mit einer anderen Rechner-Id arbeitet, wird vom Router weitergeleitet. Ich lasse die Scheiße bleiben und dampfen, es ist albern, mich daran abzuarbeiten. Ab sofort wird dies ein „ordentliches Blog“ mit persönlichen Notizen.

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | 5 Kommentare

NATO scheint Plan zur Schaffung einer „radikalislamischen Entität“ in der Levante zu reaktivieren

IHS Jane’s / Markit ist ein Privatunternehmen, das kurz nach der atomaren Bewaffnung der NATO-Truppen im Jahr 1958, über die zunächst die Royal Air Force die alleinige Kommandohoheit hatte, die angelsächsische Achse in der NATO gegenüber anderen Beteiligten repräsentiert hat. … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen