Syrien – just for the record

Schneller, als ich erwartete, wurde Al Qaida (Al Nusra) gemeinsam von den USA und dem Kreml zum Statthalter in Idleb erhoben. Erdogan hatte schon vor etlichen Tagen getönt, die Armee-Operation in Idleb sei „weitgehend abgeschlossen“, jetzt werde man sich um die Kurden kümmern. Widerspruch aus Moskau las ich nicht. Stattdessen veröffentlichte das CFR in „Foreign Policy“ einen Leitartikel über „die moderaten Seiten von Al Qaida“. Letzteres, mit identischen Sprachregelungen, gibt es von der Brookings-Institution (aka Tel Aviv) seit mindestens zwei Jahren (Al Nusra sollte imperialer Statthalter in Aleppo werden).

Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Imperium, Russ. Föd. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Syrien – just for the record

  1. Klaus-Peter schreibt:

    Und insofern man diversen Twitter-Meldungen Glauben schenkt, entledigt sich eine unbekannte Macht dort reihenweise von führenden HTS-Figuren.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s