Monatsarchiv: November 2017

Ein Wort zum Sonntag …

… bevor bei uns für eine Woche ein tapfer bewältigtes Elend Platz greift. … bekräftigend, daß es hier wohl weiter gehen wird – doch „ganz anders“ … Was verbindet und trennt Orianthi und Hendrix? „Alles ist Rhythmus und Zahl“ (Pythagoras … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 7 Kommentare

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Das Imperiumszentrum IST nach Brüssel verlegt

Konspirieren Trump und MbS gegen die saudisch-amerikanische Deep State Allianz? fragte ich am 7. Nov. Ein halboffizielles „Ja“ kam einige Tage später von der NYT und Foreign Policy (siehe hier). Moonofalabama berichtet hier über die Unstimmigkeiten zur US-Truppenpräsenz in Syrien (Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Trumps angeblicher „Nahost-Friedensplan“ – ein standesgemäßer Etikettenschwindel

Nichts Genaues will das „Middle East Eye“, ein notorisches Lügen- und Propagandaorgan der US-Ziocons, über den „Ultimate Deal“ wissen, den Thomas Pany vielleicht unbedarfterweise zum „Friedensdeal“ ernannt hat. Was es wissen will, hat es allerdings in sich …

Veröffentlicht unter Imperium, israel | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Hariri tritt „vorerst“ vom Amtsverzicht zurück

“I presented today my resignation to President Aoun and he urged me to wait before offering it and to hold onto it for more dialogue about its reasons and political background, and I showed responsiveness,” Hariri said in a televised … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Nicht olympisch

Zu „Zwölf Ringe“ / Jurij Andruchowytsch (Sept. 2007) Andruchowytsch, Jg 1960, ist Ukrainer. Genauer Westukrainer, das ist wichtig, dazu später. „Zwölf Ringe“ wurde ausgezeichnet mit dem Leipziger Buchpreis zur Förderung der europäischen Verständigung 2006. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

“ … jetzt gewinnt den Frieden“

Besprechung zu „Die unheilige Sophia“, Eberhard Panitz, Berlin ’74, vom August 2007

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Zehn Jahre „TomGard“ – Mita, die Titanin

Vor fünf Jahren nannte mich eine der noch wesentlich zahlreicheren Leser/innen einen „verbitterten alten Mann“. „They call me a working man – I guess that’s what I am“. Nein. Stimmt noch immer nicht. Aber – zum Beispiel – habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Spanischer Generalstaatsawalt stirbt zu einem sehr passenden Zeitpunkt

José Manuel Maza sah zuletzt nicht aus, wie ein sonderlich gesunder Mann von 66 Jahren, dennoch müßte es einige Augenbrauen heben, daß er binnen ca. 24 Std nach Einlieferung in die Privatklinik Bazterrica in Buenos Aires verstarb, anscheinend an einer … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

USA – Libanon

The Hariri episode appears to have convinced Washington and Riyadh that their interests are better served by stability in Lebanon than instability, even though that approach requires some cooperation with Hezbollah, the dominant political faction. A Saudi official told me … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen