Semioffizielle israelische Bestätigung meiner Angaben zur „Südfront“

Sie kommt von Elizabeth Tsurkov im Auftrag des isr. Think Tank „Forum for Regional Thinking“, hier zu lesen.

Da meine Leserschaft nach kurzem surge wieder auf das gewohnte dreckige Dutzend schrumpft, mache ich mir nicht die Mühe, das zu kommentieren. Nur zwei Bemerkungen für mich.

Im Lichte der Infights an der Südfront 2016/17 (LWJ, engl. Wiki) wurde klar, daß Ya’alons Ansage von 2016, „Vor der Wahl zwischen Assad und ISIS wählen wir ISIS“, kein Beharren auf „Wir werden nicht zulassen, daß Assad gewinnt“ von 2013 war, sondern eine defensive Ansage gegenüber dem MOC in Amman und seiner Aufmischung der Gruppen, die unter dem Einfluß der Killary-Fraktion, Israels und dem saudischen Geheimdienst eine Eroberung Damaskus betrieben. (Vgl. auch Hassan Hassan aus der Zeit).  Gegen den Realismus der Unerreichbarkeit Damaskus nach der russischen Intervention stand der „robuste“ Kampf um Einfluß auf die russisch-amerikanisch-jordanische Front, die im Sinne der Legionen Obamas agierte. Das verwischte die Fronten für alle Akteure, einschließlich der Geldgeber und Handler, weil auch Israel an einer relativen Einheit der Südfront gelegen sein mußte – wenn nicht für ein aufrechterhaltenes Fernziel Damaskus, dann für die „Pufferzone“.

Jetzt versucht Tsurkov den Eindruck zu erwecken, „man“ sei schon auf einem guten Weg,  die Regierung in Damaskus unter russischem Druck für die israelische Sicherheitszone „gegen Hezbollah und Teheran“ zu kooptieren. Bedingt ist das sicher richtig, aber es verdeckt, daß die Proponenten dieser „Minimallösung“ in Israel selbst vielleicht eine Mehrheit, aber keine Entscheidungsgewalt haben, dafür sind die Vorgänge vom 10 Feb. ein Beweis.

Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter israel abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Semioffizielle israelische Bestätigung meiner Angaben zur „Südfront“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.