Der Lavrov in der Lavrov-Matroschka

… machte sich heut unter dem Druck der NATO nackig.

Lavrov weiß sehr genau, daß die YPG’s und die PYD den Zuspruch und Rückhalt, den sie genießen, der Tatsache verdanken, daß die ständische Militärdepotie in Damaskus es vorzog, das nordsyrische Territorium den auswärtigen Söldnertruppen anheim zu geben, als deren Angriffe sie außerstande setzte, ihr Folterregime über Bevölkerung und politische Gegner aufrecht zu halten.

Von Beginn an verteidigten kurdische YPG’s das Land an der Seite und zugunsten der kopfstarken christlichen und arabischen Bevölkerung in Qamishli, Hasaka und Raqqa, zusammen mit etlichen arabischen Widerstandsgruppen. Sie verteidigten mindestens wochenlang, wenn nicht monatelang, auch die syrischen Garnisonen in Raqqa gegen den seit Frühjahr 2013 anschwellenden Strom jihadistischer Söldner und mußten weichen, als Damaskus die eigenen Soldaten und Funktionäre zu Hunderten buchstäblich an’s Messer lieferte, weil es weder weitere Ressourcen für sie aufwenden, noch die SCHANDE einer Evakuierung auf sich nehmen wollte.

Noch besser weiß Lavrov, daß Vertreter der syrischen Militärdespotie seit zwei Jahren mit Vertretern der revolutionären Kurdenverbände reden, denn er, Lavrov, hat sie dazu persönlich genötigt. Mit dem Resultat, daß die sich genau so aufführten, wie die Puppen des Imperiums in Genf, Montreux und anderswo. An Stelle des Mantras „Assad muß weg“, murmelten sie, „die PYD und ihre föderativen Forderungen müssen weg“.

Jetzt zeigt sich Lavrov als das, was er immer schon gewesen ist, aber mit beträchtlichem Erfolg nicht wahr haben wollte. Er ist ein Imperiumsknecht, Emissär einer hoffärtig aufmüpfigen Provinz, der mit dem Aufstieg der NATO von der Zweit- in die Drittrangigkeit befördert und darüber ein schmieriger Geselle wurde.

Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.