Addenda zu den Themen „DingPlusNichtDing“, Fetisch, („einfache“) Warenproduktion

Unter einem neuen Reiter habe ich einige alte Texte versammelt. Der erste – Ware und Geld, Historisches. Aristoteles – enthält eine zureichende Widerlegung des größten Teils des Gefasels von Wolfgang Schmidt. Die beiden letzten Texte der Seite enthalten Argumente und Hinweise, daß und warum Schmidt zum Thema Fetisch einiges „richtig“ hat, obwohl er das Thema insgesamt verfehlt. Das ist der Widerspruch, an dem ich mich noch plage und deshalb – abgesehen von Verhinderungen anderer Art – nicht fortgesetzt habe. Es wäre nur allzu einfach, die indiskutable Vorlage vernichtend zu zerreißen – damit wäre rein gar nichts gewonnen. Es käme darauf an, den Text als Erscheinungsform dessen begreiflich zu machen, was er verfehlt, und das geht nicht aus ihm selbst heraus. Umgekehrt wäre es ein Fehler, den Text einem äußerlichen Maß zu unterwerfen, was insgesamt die Aufgabe stellt, aus all dem Widersprüchlichen und Unvereinbaren der Textaussagen hinreichend präzise das gesellschaftliche Band heraus zu stellen, das sie verknüpft, aber darin entweder fehlt, oder nicht in der ihm eigentümlichen Gestalt vorkommt.
Das ist übrigens überhaupt die Aufgabenstellung einer Kritik der Religion – ein elend undankbares Geschäft.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Addenda zu den Themen „DingPlusNichtDing“, Fetisch, („einfache“) Warenproduktion

  1. tgarner9 schreibt:

    PS: Meine aktuelle Lektüre dazu: https://archive.org/stream/forschungenber00clem#page/n4/mode/1up
    „Recht der salischen Franken“, Dr. Knut Jungbohn Clement, Heidelberg 1879

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.