Heiko Maas – mit London und Washington in Brüssel gegen Paris und den Rest der Welt

Im Hintergrund des folgenden Hinweises ist meine Berichterstattung über die Navalny-Affäre zu sehen, in der Maas sich ohne innenpolitische Konsequenzen gegen die Kanzlerin stellte. Dies wiederum war Symptom des mittels eines hybriden Krieges des Foreign Office durchgesetzten „Brexit“, der wiederum in Zusammenhang mit dem Wechsel des Imperiumszentrums in die NATO-Zentrale in Brüssel nach dem Einzug Trumps ins Weiße Haus zu lesen ist.

https://dgap.org/en/events/vorstellung-des-weissbuchs-multilateralismus-der-bundesregierung

Jetzt erklärte Maas das Kanzleramt in beliebiger Besetzung zur kooptierten Außenstelle der Macht des AA und seiner auswärtigen Partner. Merke, daß sich diese Arroganz ganz nebenher auf das Weiße Haus erstreckt.
Selbstredend ist über diese Machtverhältnisse nicht das letzte Wort gesprochen, aber die „Argumente“ seiner NATO-gestützten Seilschaft wiegen schwer: Die Option militärischer Eskalationen an den einschlägigen hybriden Kriegsfronten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.