Musik: „In 100 Jahren könnte die Maschine so gut sein wie ein Mensch“

(https://www.heise.de/tp/features/KI-In-100-Jahren-koennte-die-Maschine-so-gut-sein-wie-ein-Mensch-6287551.html)

Unterdessen fand mindestens ein Individuum eurer Gattung die Stimme wieder, die ihr sie verlieren gemacht hattet:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Musik: „In 100 Jahren könnte die Maschine so gut sein wie ein Mensch“

  1. wolfsmilchblog schreibt:

    but
    „This is one of the first rock songs I ever heard as a kid thanks to my awesome mother! I had such a blast covering it.
    I did the best I could with the vocals, I’m not really a singer, especially not a rock singer hehe so go easy on me please! 🙏🙏😅😅

    I hope you enjoy it! 🤘🏻🤘🏻 “


    „ich hatte sie abonniert, drei jahre kein mucks so recht und nun…unter nem page-cover fragte wer: und, wo sind deine bilder? …“

    https://www.instagram.com/simabustami_artwork/?hl=de

    keine accounts nirgens 🙄 …ich kann nur die ersten etwa 20 sehen … wow !!!!! und mag sein, sie setzt so viele smilies wie ich, aber hey, wenn…naja… weniger: „sie könnt glatt deine tochter sein“ als weit eher: „du könntest glatt ihre tochter sein“….obwohl…ach who knows…

    „I`m not really a singer,….but….“
    my poor daughter got a sleepless mum singing

    all nights long for her first 2 years…. a dancing bed….

    und nu geh ich „vögeln“ ….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..