Archiv des Autors: tgarner9

Ramstein und IWF im Ukrainekrieg

Die heute verkündeten militärpolitischen Entscheidungen habe ich auf dem anderen Blog kommentiert, den ich der Schließung durch künftige Zensur anheim stelle: Hier will ich auf den Eintrag „Krieg und Frieden“ von 2014 verweisen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Interview of Sergey Lavrov to Channel One, Moscow, 4/25, 2022

Volltext gemäß der Veröffentlichung des russ. Außenministeriums, maschinelle Übersetzung.Zur Ergänzung empfehle ich bedingt den Artikel Ukraine and the battle for Eurasia (A-Times). Die Bedingung: Es wäre zu klären, wie es zugeht, daß im Zeitalter des Spätimperialismus, genauer des Imperiumszerfalls, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, Ukraine | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Vergebens, bürgerlichen Subjekten den eigenen Krieg erklären zu wollen; dazu schwätzen kann ich immerhin.

Um potentiell nahrhaft schwätzen zu können, hätte ich das Metainstitut Nation zu erklären, dachte ich ursprünglich, aber das wäre ein Irrweg auf der Grundlage der Art und Weise, wie die Erklärung für mich persönlich funzt. Krieg ist ein Institut, Frieden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Vorbemerkung zum Begriff der Nation für „Spezialisten“

Nimmt man den Begriff des bürgerlichen Staates in der Gestalt, wie die Roten Zellen/Marxistische Gruppe ihn vorgestellt hatten (Volltext), zum Ausgangspunkt, lautet die allgemeinste Zusammenfassung des Staatszweckes, den der „verselbständigte, abstrakt freie Wille“ seiner Untertanen (!, die militärische Unterwerfung ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„Der gebrochene Wille“ (Archiveintrag zur Vorbereitung eines Eintrags zum Begriff der Nation)

(Original 2011-01-25) [Anmerkung:Das ist ein Exkurs in einer Arbeit über Juli Zeh’s „Spieltrieb“, die Anknüpfung daran in den ersten beiden Absätzen behalte ich bei, weil ich sie für einigermaßen selbsterklärend halte] Der Gewinn einer Geisteshaltung, wie Ada sie vorstellt, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, prolegomena | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Forum – heise online

Der menschliche Aff flieht leichter, als er angreift Deshalb zählt Überwindung von Furchtsamkeit (im Unterschied zu „Furcht“) zu den grundlegenden Leistungen der symbolischen Funktion und abstrakter Verstandesleistungen. Um Äonen älter in der Vor-Geschichte des menschlichen Verstandes liegt die Überwindung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Was genau ist eigentlich Zweck oder Inhalt d… | Forum – heise online

Was genau ist eigentlich Zweck oder Inhalt der „NATO-Aggression“? Das Posting schließt sehr locker an den Thread an, den ich hiermit abgebrochen hatte. Die Frage wäre auf der Grundlage einer tauglichen und zugleich aktuellen Imperialismustheorie zu beantworten, aber die gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Forum – heise online

Zum Ergebnis der ersten Runde 2. Allgemein gesprochen dürfte es wenig Dissens darüber geben, daß man das Ergebnis mit dem Satz beschreiben kann: ‚Akzentuierung des ultimativen Charakters der russischen Forderungen und der militärischen Drohungen, unter denen sie gestellt werden‘ Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

EU (zu Voraussetzungen der Debatte) | Forum – heise online

EU (zu Voraussetzungen der Debatte) Es ist das größte (und ich möchte sagen: einzige) Verdienst des Artikels, daß er hinsichtlich der Dynamik des besprochenen Vorgangs Klartext redet. Es geht um einen nuklearen Standoff, um Geopolitik, die auf der diplomatischen Ebene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Worum es der Russischen Föderation geopolitisch zu tun sein muß

Lest mal sorgfältig dies: Die Recherche, die nötig wäre, um Reichweite und Virulenz der Bewegung, die da stattfindet, beurteilen zu können, habe ich nicht geleistet und werde das auch nicht mehr tun. Es geht mich nichts mehr an. Deshalb nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, Russ. Föd. | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Das TomGard’sche Gespenst einer britischen Fregatte entschwunden – Kurznachrichten von der Ukrainischen Front

Vor 10 Tagen schrieb ich den Eintrag Biden deeskaliert Russlandkrieg, NATO eskaliert ihn und die Briten werden (denke ich) den Schießkrieg beginnen. Jetzt ist der Schießkrieg abgesagt: „A stage of combat coordination of divisions, combat crews, squads at motorized units… has … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brexit, Imperium, UK, Ukraine | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

NATO-Generäle stellen sich offen gegen das Weiße Haus

Die NATO (hat) … erstmals mit konkreten Maßnahmen (auf russische Truppenbewegungen an der ukrainischen Grenze) reagiert. Die Einsatzbereitschaft der schnellen Eingreiftruppe sei erhöht worden, berichtet die „Welt“ unter Berufung auf einen ranghohen NATO-Diplomaten. Demnach müssen die als sogenannte NATO-Speerspitze bekannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, NATO, Russ. Föd. | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

SWIFT, russische Propagandisten, NordStream2 und die korrupte deutsche Presse

Schlaumeier im Dienste der russischen Auslandspresse, die in den Sozialen Medien viel Aufmerksamkeit genießen, bramabasieren seit Jahren – gehäuft seit der Navalny-Affäre – „der Westen“ werde schwerlich Ernst machen mit der Drohung, Russland vom Zahlungssystem SWIFT auszuschließen, weil die wirtschaftlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Nach den russischen Ultimaten tut sich was

Ratlosigkeit und Gegacker Die Reaktionen auf die russische „Tough Diplomacy“ – das ist die Übersetzung der Bezeichnung, mit der Konstatin Gavrikow, russischer Verhandlungsführer in Genf, gestern das häßliche Wort „Ultimatum“ zurück wies – beschreibe ich aktuell vielleicht am Besten mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen