Archiv der Kategorie: EU

Eine kurze Recherche ergibt eine ziemlich eindeutige Antwort auf die Frage, wer der politische Profiteur der neuen Affäre werden soll, Tom Tugendhat. Chairman of the Commons Foreign Affairs Committee und ein ausgesprochen rühriger „Remainer“. Spätestens seit letztem Jahr ist Tugendhat … Weiterlesen

Erstellt am von tgarner9 | Kommentar hinterlassen

Amesbury – ein vielsagender Terroranschlag aus Porton Down

„Novichok“ war am Samstagnachmittag, den 30. Juni, da zwei, nach anderen Meldungen drei Personen mit Verdacht auf eine Klasse A-Drogenvergiftung ins Krankenhaus Salisbury eingeliefert wurden, gewiß nicht im Spiel. Ob es den Opfern, wie im Falle Skripal, nachträglich verabreicht wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brexit, NATO | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Hexenkralle (Affäre Skripal) und MH17

Zu den Sachverhalten gibt es nichts Neues mitzuteilen. Einem Teil meiner Leser zuliebe kommentiere ich dennoch die jüngsten Nach-Richten.

Veröffentlicht unter Brexit, NATO, UK | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Hexenkralle (Novichok) – Abschluß mit einer alle Lügen und Täuschungen umfassenden Geheimhaltung

Ein update im 4. Kommentar ist für die Sachlage irrelevant, kann aber im Rahmen von Debatten von Interesse sein. OPCW-Bericht mit Sicherheitsnetz und doppeltem Boden Wie ich berichtete, wurden alle relevanten und aussagekräftigen Untersuchungsergebnisse des Technischen Sekretariats der OPCW in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brexit, NATO, UK | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Der zusammenfassende Bericht der OPCW zum Fall Skripal bestätigt Zweifel an der britischen Darstellung

Der Bericht. Vorläufige Begründung meiner Diagnose

Veröffentlicht unter Brexit, NATO, UK | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Update zu Julia Skripal

Einige Stunden nach dem angeblichen Telefonat Julias mit ihrer Cousine Viktoria veröffentlichte die Metropolian Police (das heißt, die mit dem Fall beauftragte Anti-Terror-Einheit) folgendes „Statement on behalf of“:

Veröffentlicht unter EU, UK | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Hat das UK diplomatische Kalküle hinter sich gelassen?

Die heutige Stellungnahme Lavrovs weist darauf hin:

Veröffentlicht unter Brexit, Imperium | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Trump gedenkt Gaza zu internationalisieren

In einer für heute angesetzten „Konferenz“ im Weißen Haus soll Jahred Kushner einen präsidentiellen Plan zur „Lösung der humanitären Krise im Gaza“ vorstellen, teilte die TOI gestern mit.

Veröffentlicht unter EU, Imperium, israel | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Theresa May rief „Verteidigungsfall“ gegen Russland aus

Korrektur: Sorry, die „36 Std“ übernahm ich von irgendwo, es sind 60. Update: Die BBC läßt einen Lord Ricketts und einen James Landale sagen, die City of London habe Verluste durch Konfiszierungen oder Unterbrechung des Zuflusses russischer Beutegelder eher weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brexit, EU, Imperium | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Neue Souvereign Facts und ein neuer britischer Giftanschlag auf Europa

Fall Skripal. Ich verletze meine selbstverordnete Pause, um rechtzeitig zu dokumentieren, was binnen kurzem „orwell’schem“ Öffentlichkeitsmanagement zum Opfer gebracht werden wird. Tatsachen:

Veröffentlicht unter Brexit, EU, Imperium | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Ukraine – Das „Normandie-Format“ scheint still ad acta gelegt

Im voranstehenden Eintrag hatte ich Putin „regionalen Stellvertreter des Donalds bei der Imperiumsverwaltung“ genannt. Ein Motiv dafür waren die letzten Entwicklungen in der Ukraine. In realpolitischer Anerkennung der Tatsache, es mit einer US-Proxy-Regierung in Kiev zu tun zu haben, hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, NATO, Ukraine | Kommentar hinterlassen

José Manuel Maza sah zuletzt nicht aus, wie ein sonderlich gesunder Mann von 66 Jahren, dennoch müßte es einige Augenbrauen heben, daß er binnen ca. 24 Std nach Einlieferung in die Privatklinik Bazterrica in Buenos Aires verstarb, anscheinend an einer … Weiterlesen

Erstellt am von tgarner9 | Kommentar hinterlassen

Spanien: „Katalonische“ Intrigen kommen voran

Mit der These, die angebliche „Staats- und Verfassungskrise“ um die katalanische Unabhängigkeitsbewegung sei eine paradox anmutende Intrige zum Machterhalt der PP, stehe ich nicht länger allein. Voraussetzungen und Umgebungsvariablen spanischer Souveränität unterstellen, daß EU und NATO, mithin die um Machtgewinn und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Imperium | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Reuters stellte die flächendeckende Lügenpropaganda in den deutschen Nachrichten im „daily briefing“ richtig: He is in theory due to testify in a Spanish court on Thursday after a state prosecutor recommended charges for rebellion and sedition against him; a no-show … Weiterlesen

Erstellt am von tgarner9 | 4 Kommentare