Archiv der Kategorie: israel

Syrien, Okt. ’17

Ein bemerkenswertes Interview gab der syrische Außenminister Mouallem vor etwa einer Woche dem libanesischen Sender Al-Mayadeen, wie Al Manar (frz.) berichtete. Der erste Teil des Textes folgt der reißerischen Überschrift: Die Regierung in Damaskus verfüge über Berichte von Augenzeugen, die gesehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter israel, syrien, Türkei | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Kein Massaker in Suweida – vorerst

Die Befürchtungen, derentwegen ich aufwendig vorbereitende Einträge zur israelischen Stellung im Imperium verfaßt habe (siehe 1 und 2), wurden durch einen Satz zerstreut, den „Benjamin T.“ in einen heute erschienenen Artikel des deutschsprachigen AMN eingeflochten hat, der den markigen Titel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Imperium, israel, syrien | 5 Kommentare

Brennpunkt Suweida – (2)

Der Zionismus und das Weiße Haus Kurzer Rückblick Das Grundmotto der MENA betreffenden Ziele, die der „engere Kreis“ um The Donald sich gesetzt hat, insbesondere die Ex-Generäle, mit denen er sich umgab, lautet: Wiederherstellung amerikanischer Führung. Die „Regentschaft“ Obamas war vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, Iran, israel, syrien | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Brennpunkt Suweida – wird es ein großes Massaker geben? (1)

Die militärpolitische Lage im Süden Syriens unübersichtlich zu nennen, wäre ein Euphemismus, sie ist ziemlich offenkundig „totally fucked up“ – für alle Interessierten mit vielleicht einer einzigen, notorischen Ausnahme. Ich versuche zum Auftakt, einen wenigstens unzureichenden Überblick zu geben, ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Imperium, Iran, israel | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Al Tanf – Schmierentheater um ein schurkisches zionistisches Massaker

US-Luftangriffe auf syrische Truppen, titelte Thomas Pany heute und setzte mit diesem Artikel sehr wahrscheinlich den Maßstab „alternativer“ Berichterstattung in einem Randbezirk der NATO-Propagandamedien.

Veröffentlicht unter Imperium, israel, Russ. Föd., syrien | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Kriegstagebuch (0)

Ja, es gab schon ein paar Ktb-Einträge, doch gestern hat ein neuer Abschnitt begonnen: Offensive der Ziocons gegen Damaskus gestartet

Veröffentlicht unter israel, syrien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

PYD und Föderationsrat kritisieren Astana-Abkommen

Befremdlich unklar äußerte sich, der imperialen (an erster Stelle türkischen) Presse zufolge, Ibrahim Ibrahim für die PYD. Umso gradliniger und unverstellter diesmal die Aussagen von Ilham Ehmed, Präsidium des Föderationsrates, die ich einfach beipflichtend zitiere:

Veröffentlicht unter Imperium, Irak, Iran, israel, rojava, syrien, USA | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Syrien entstaatlicht (3)

Der Scheinriese im Hochnebel zeigt sich heute in der Gestalt einer Wiederholung der einseitigen syrisch-russischen Waffenruhe, die vor der Eroberung Aleppos – mit türkischer Beihilfe – im letzten Jahr von den Söldnern sabotiert worden ist (1,2). Sie soll sich auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter israel, syrien | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

NATO scheint Plan zur Schaffung einer „radikalislamischen Entität“ in der Levante zu reaktivieren

IHS Jane’s / Markit ist ein Privatunternehmen, das kurz nach der atomaren Bewaffnung der NATO-Truppen im Jahr 1958, über die zunächst die Royal Air Force die alleinige Kommandohoheit hatte, die angelsächsische Achse in der NATO gegenüber anderen Beteiligten repräsentiert hat. … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Türkei und Israel im Syrienkrieg – Rückblick und Korrektur

Wie Israel eine „syrische Revolution“ beiseite bombte

Veröffentlicht unter Imperium, Iran, israel, syrien, Türkei | Kommentar hinterlassen