Archiv der Kategorie: israel

NATO-Angriff auf russische Truppen unter israelischer Flagge

Update: Das russische Verteidigungsministerium bestätigte voran gegangene Angaben des Pentagon, die Il-20 sei syrischem Abwehrfeuer zum Opfer gefallen. Die israelischen Flieger hätten die Aufklärungsmaschine als Deckung benutzt, worauf die automatische Zielsuche der syrischen S-200 sich auf die russische Maschine eingestellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irak, Iran, israel, Russ. Föd., syrien, Türkei | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Syrien: Ein – nicht ganz – neues israelisches Strategem

Yair Lapid: “Israel Will Not Tolerate an Iranian Presence in Syria. Period.” Die Voraussetzungen in Stichworten. Der Libanon ist, wie die diplomatischen Bewegungen im Anschluß an die jüngsten Wahlen zeigen, die Hezbollah gestärkt hatten, weiterhin gegen einen israelischen Angriff gedeckt. … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Macron konfrontiert die Ziocons

Erwartungsgemäß traf der kuwaitische Entschließungsantrag im UN-Sicherheitsrat, der „internationalen Schutz“ der palästinensischen Zivilbevölkerung vor dem staatszionistischen Terrorregime forderte, auf das amerikanische Veto. Nicht zu erwarten war, daß Frankreich mit Russland und China gegen die USA gestimmt hat. Das war, vermute … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | 1 Kommentar

Das Imperiumszentrum wabert über Leichen – Vorbereitung zum Blick auf aktuelle Kriegsszenarien

Solchen Oszillationen 1 gilt, genau genommen, meine Schreiberei seit 2010. Es gibt eine einstufige Verbindung mit dem, was ich in den letzten zwei Einträgen aufzufalten begonnen habe. Das „Ding plus Nicht-Ding„, von dem ich dort in dessen (!) theoretischer Gestalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, israel | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Archiv – „Verpalästinenserung“ der US-Unterschichten?

Erstmals erschienen 2011-12-04. Ein Anlaß der Neuveröffentlichung ist der Vorgang, den Berengar an anderer Stelle verlinkt hat: https://www.whitehouse.gov/articles/need-know-violent-animals-ms-13/. Dazu wäre freilich mehr und anderes zu sagen, wozu ich (noch?) keine Lust habe.

Veröffentlicht unter Imperium, israel, USA | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Zu Gerüchten um eine zionistische Offensive an der Südfront

Update Maria Sacharova hatte die „anonymen Quellen“ bereits am 19. in ihrer Pressekonferenz offizialisiert. https://twitter.com/AbuJamajem/status/988311920649359360 . Ich denke jedoch nicht, daß ich deshalb Abstriche von meiner Einschätzung zu machen habe. Die Übersetzung ist in der Hauptsache wortgleich zu den Sputnik-Artikeln, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter israel, Russ. Föd., syrien | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Was ist Antisemitismus?

Antisemitismus ist, in meinen Augen, zum Beispiel die Entschlossenheit aller staatlichen Herren dieser Welt – mit der anscheinend einzigen Ausnahme der iranischen Mullahs – das jüdische Volk, das eine imperiale Militäraritokratie in Israel ausgehoben hat, seit vier Generationen auf eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter israel | Kommentar hinterlassen

Syrien / Irak – Ziocons lassen nicht locker. NATO-Angriff nur aufgeschoben?

Am Abend des 13. März, Stunden nach der öffentlichen Ankündigung des russischen Generalstabschefs Walery Gerassimow, die russischen Streitkräfte würden im Falle einer False-Flag-Operation in Syrien, gefolgt von Luftangriffen auf syrische Armeestellungen, für deren Vorbereitung das russische Oberkommando konkrete Anhaltspunkte und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, israel, syrien | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Trump gedenkt Gaza zu internationalisieren

In einer für heute angesetzten „Konferenz“ im Weißen Haus soll Jahred Kushner einen präsidentiellen Plan zur „Lösung der humanitären Krise im Gaza“ vorstellen, teilte die TOI gestern mit.

Veröffentlicht unter EU, Imperium, israel | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Zionistische PR-Arbeit an Putins Staatsratsrede

Gemäß meinen Analysen geschah es wohlmöglich drei Sekunden vor Zwölf, daß Putin Unwägbarkeiten einer russischen Reaktion auf einen israelischen Angriff auf Damaskus beseitigte: „I believe it as my duty to say this: any use of nuclear weapons of any yield … Weiterlesen

Veröffentlicht unter israel, syrien | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Nachtrag zum israelischen Luftschlag gegen Syrien vom 10.2.

Am Tag nach diesen Eintrag erschien folgender Text in der ToI: The pilot and navigator of an Israeli F-16 fighter jet targeted by Syrian anti-aircraft missile fire indicated they did not hesitate before bailing out of the critically damaged plane as a … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | 2 Kommentare

Wird Bashar al Assad nach Latakia fliehen oder die Familie und sich im Tiefbunker sichern?

Diese Frage wird, ich halte jede Wette, derzeit eine Reihe syrischer Offiziere beschäftigen. Zu drastisch, zu laut, zu allgegenwärtig sind in der NATO-Propaganda die Winke mit dem „Gordischen Knoten“, als daß ein syrischer Offizier, der ihrer gewahr ist, entgegenwirkenden Signalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, israel, syrien | Kommentar hinterlassen

Nein, Netanyahu ist keine lächerliche Figur

Die meisten Leser werden sich des Auftritts des israelischen Ministerpräsidenten bei der UN-Vollversammlung September 2012 noch erinnern. Damals fiel es auch Parteigängern und Maulhuren schwer, ihren Mann gegen den Hohn und Spott zu verteidigen, der sich aus den Kommentarspalten über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, israel | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Tillerson gab verbale Bestandsgarantie für den Libanon ab

Die Hetze gegen Hezbollah aus dem DoS läßt Zionisten sicher kaum zu wünschen übrig. Umso mehr hat die Radikalen unter ihnen erbost, daß Tillerson das patriotische Hemd näher ist, als die zionistische Hose. Er nannte Hezbollah „Teil des politischen Prozesses“ … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen