Archiv der Kategorie: prolegomena

Was ist eine Ableitung?

Editha (29.10.): Für die angekündigten Teile zwei und drei lasse ich mir Zeit. Erstens ist das Interesse minimal, zweitens habe ich meinen Plan geändert – statt des unten skizzierten schematischen Zusammenschlusses zwischen „Psychologie“, Staatsableitung und Ableitung der politischen Ökonomie aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, prolegomena | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Logik und Zahl

Raúl Rojas hat im zweiten Teil seines albernen Telepolis – Titel „Das Nichts in der Mathematik“ skizziert, wie die Zermelo-Fraenkel’sche Mengenaxiomatik ein System widerspruchsfreier Ordnungsrelationen schafft, das dann für „Logik“ gelten soll. Gegen diese begriffslose Logik hatte ich vor einiger Zeit … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | 1 Kommentar

Diskussionsseite

Das kostenfreie WordPress-Theme, das ich nutze, läßt anscheinend nicht zu, Unterseiten für Kommentare zu öffnen. Vielleicht voreilig öffne ich die bisherien Fragmente für Kommentare. Patriarchat und Eschatologie, Bemerkungen zu Gender, Eins – Ich konstruiert Welt Übrigens bin ich gerade in dieser Phase … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | 3 Kommentare