Khashoggi & Co. – kleiner Presseüberblick

… aus dem imperialen Knotenpunkt Tel Aviv. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Brexit (1)

Vorrede

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brexit | 1 Kommentar

Trump ist khashoggt – Meilenstein im Imperiumszerfall

Ich habe den Verlauf der Affäre Khashoggi seit dem 1.11. nicht mehr kommentiert und werde das wohl oder übel irgendwann in diesem Jahr nachholen. Für den Moment belasse ich es bei der Aussage, daß seither kein Detail der Veröffentlichungen zu dem angeblichen Mordfall etwas an meinen bisherigen Schlüssen und Urteilen zu ändern vermochte. Die Kernpunkte: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, USA | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Israels Übergang zur offenen Diktatur

Nachdem Premierminster Netanyahu sich das Kriegsministerium angeeignet hat und die israelische Presse mitteilte, er beabsichtige das Amt dauerhaft zu halten – für verständige Beobachter ‚eh offenkundig – verkündete er den restlichen Ministern und der Knesset:

I would like to say that now when we are witnessing one of the most difficult periods in terms of security, we cannot topple the government and hold an early election. That is irresponsible.

Hat Avigdor Lieberman „unverantwortlich“ gehandelt, indem er nach dem Urteil (und Wunsch) vieler nominell kompetenter Beobachter mit seinem Amtsverzicht eine Auflösung der Likud-Regierung nebst Neuwahlen präjudizierte? Schwerlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter israel | 2 Kommentare

Archiv: Zur 49. Münchner Sicherheitskonferenz (2013) nebst einigen Hintergründen

(Orig. bei NeoPresse, Feb.’13) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Iran, israel, syrien | Kommentar hinterlassen

Statt Fortsetzungen heute nur Archivarbeit

Israel im Syrienkrieg

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Materialien von der und über die „Neue politische Klasse“(TG)

(Knüpft u.a. an diesen Kommentar und die Reaktion von Franziska an.) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, USA | Verschlagwortet mit | 16 Kommentare

Archiv, Prolegomena zum Thema „Iran“: Bemerkungen zu Religion und Nationalismus

(TomGard, GKB November 2011) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, prolegomena | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Wieder ein Gruß vom Meister der Ohrwürmer

Veröffentlicht unter Allgemein, musik | Kommentar hinterlassen

Wozu die US-Embargo-Politik?

Regime-Change im Iran ist es nicht, was dann? Ich werde noch keine Antwort vorschlagen, erst ein paar Umgebungsvariablen ansprechen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Imperium, Iran | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

USA wollen Regime-Change im Iran. Wirklich? Kann denn das sein?

Die Absicht läßt sich schlechterdings nicht mehr bestreiten, aber sobald einer ernsthaft fragt: Wozu eigentlich? Was für ein „Regime“ wollen sie denn da haben? bekommt die Sach‘ schnell ein janz anneres Ooje. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Imperium, Iran | 1 Kommentar

Was war der „Iran-Deal?“ Ein Fragment

Vor Monaten hatte ich eine Kritik dieses Gegenstandpunkt-Artikels begonnen und abgebrochen, teils krankheitshalber, teils um mir mehr Klarheit über einige Teile zu verschaffen. Den Teil, der sich mit dem diplomatischen Gehalt des  Joint Comprehensive Plan of Action befaßt, ziehe ich jetzt zur weiteren Verwendung heraus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium, Iran, israel | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Rebellion against the machine – by a machine

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Khashoggi bleibt Schlüsselthema – Türkische Staatsanwaltschaft deklariert K’s Verschwinden zur „lihop“ False Flag Operation

„lihop“ = let it happen on purpose Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imperium | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen