Schlagwort-Archive: Astana Abkommen

Syrien entstaatlicht (3)

Der Scheinriese im Hochnebel zeigt sich heute in der Gestalt einer Wiederholung der einseitigen syrisch-russischen Waffenruhe, die vor der Eroberung Aleppos – mit türkischer Beihilfe – im letzten Jahr von den Söldnern sabotiert worden ist (1,2). Sie soll sich auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter israel, syrien | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Syrien entstaatlicht (2)

Offizielle und semioffizielle Kommentare zum Memorandum of Understanding (MoU) zwischen Russland, Türkei und Iran, von dem ich am Morgen keine autorisierte Übersetzung fand, erlauben einige Präzisierungen und Ergänzungen des gestrigen Eintrags.

Veröffentlicht unter syrien | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Syrien entstaatlicht – und niemand will es bemerkt haben (1)

Zu Beginn mein übliches Gejaule: Ich habe zum Thema seit sechs Jahren alles gesagt und geschrieben, was irgendwie von Belang ist – dazu, schwer vermeidlich, eine Menge Zeug, das ohne Belang blieb  – und wenn ich mich nicht im Buchformat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter syrien | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar